Tipps

Die Ferienregion Ostallgäu ist nicht nur eine Gegend zum Wandern und Radfahren und bietet deutlich mehr als Trachten und Burgen! Es gibt nicht nur zauberhafte Natur und Kultur im Lande König Ludwig II.

Warum nicht einmal ‚sommerrodeln’ in Immenstadt oder auf ins Kunsthaus Kaufbeuren? Bei schlechtem Wetter empfehlen wir das Wellenbad in Oberammergau und bereits heute freuen wir uns auf das Tänzelfest in Kaufbeuren, denn vom 12.–23. Juli ist hier das mittelalterliche Leben zu bestaunen. Das Kloster Irrsee ist immer wieder eine Reise wert und verlockt mit zahlreichen Veranstaltungen zum Schwäbischen Kunstsommer und auch der Hochseilgarten im Legoland Guenzburg ist für viele Interessierte Abenteuer und Herausforderung.
Und, etwas ganz anderes, Bad Woerishofen ist bekannt fürs Kneippbaden. So sind wir Ihnen gern behilflich, jeden Tag etwas ganz Besonderes zu erleben.

Je nach gusto ist es möglich innerhalb von 30 Min. vom Hanselhof aus zu angeln, Golf zu spielen, im Elbsee zu baden, auf unzähligen Reiterhöfen in der Umgebung auszureiten, am Tegelberg Paragliding zu betreiben und natürlich die geschichtsträchtigen Schlösser und Kulturdenkmäler wie z.B. Schloss Neuschwanstein, Schloss Linderhof zu besichtigen. Hier eine kleine Auswahl:

  • ... mit den Rädern zum Elbsee über den herrlichen Radweg, geht auch mit kleinen Kindern
  • der Elbsee ist eine wunderbarer Moorsee, zum Baden und Bootfahrten ideal. Der Kiosk in der Badeanstalt ist ausreichend für Versorgung (Kaffee /Bier  Wurst etc. )
  • einfach auf die Wiese legen und geniessen ...
  • Von dieser Strecke zum Elbsee abgehend auch ein herrlicher Radweg nach Marktoberdorf, ca. 9 km
  • Angeln am besten in der Wertach, auch Baden in der Wertach ist ein Genuss
  • Wasserskilift am Inselsee, ca. 40 Min. Autofahrt. schon den Freaks zuzugucken ist ein Spass. Dienstag ist Kindertag, auch sonst kann man dahin und Wasserskifahren bzw. Waken oder Knieboard lernen. Cool!
  • Das Essen ist in Sonthofen köstlich; in der Ortsmitte ist der Gasthof Hirschbraeu. Holzbaenke, bayerische Spezialitäten, durchgehende Küche, gut mit Kindern! preiswert und gut! Und auch sehr zu empfehlen: die Holzofenpizzeria in Sonthofen, in der Nähe des Kinos, gute Pizza!
  • Bei Ausflügen immer Badesachen mitnehmen!
  • Neuschwanstein ist toll. Da es häufig gut besucht ist, am besten die Karten für die Innenbesichtigung im Netz buchen und zu der Zeit da sein. Sonst hat man kaum eine Chance auf spontanen Einlass. Eine Aussenbesichtigung ist immer moeglich und ist auch sehr interessant ! Nicht vergessen; auf die Hängebrücke über der Schlucht zu gehen. Fantastischer Blick auf das Schloss und ins Tal.
  • Baden im Alpsee, es ist herrlich. Der Alpsee ist sehr klar, warm und schoen.
  • Mopeds & Quads sind bei Kneifel zu leihen – sie haben für jeden Motorsportler das passende Angebot.
  • Canyoning & Rrafting macht man am besten in Bihlerdorf, es gibt dort eine leichte Einsteigertour für Kinder ab 12 Jahren. Das macht großen Spaß, kann aber etwas kalt werden.
  • In der BergWelt Nähe Sonthofen, ca. 50 min. Autofahrt, gibt es eine gute Sommerrodelbahn und einen Kletterpark, der ziemlich anspruchsvoll ist, aber ein Erlebnis bedeutet. Kindern ab 8 Jahren sind willkommen.